9008/GA – Fireprofi Evo Boot

Spezifikationen
Artikelnummer
9008/GA
Modell
FIREPROFI EVO BOOT
Obermaterial
Wasserabweisendes Rindsnarbenleder, Farbe Schwarz, Stärke 2,4 - 2,6 mm.
Polsterkragen
vollnarbiges Rindleder, weich, wasserabweisend, Farbe Schwarz, Stärke 1,0-1,1 mm, gepolstert mit Spezialgummi für höheren Tragekomfort.
Vordere und hintere Stretchzone
Aus weichem wasserabweisendem Leder mit Polsterung aus Spezialgummi für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit
Futter
verschweißtes 4-Lagen-Laminat (CROSSTECH®), in Sockenform gearbeitet:
Lage 1 - Cambrelle Futter 100% PA
Lage 2 - Thermoschicht aus Filz 100% PES
Lage 3 - Spezielle wasserdichte und atmungsaktive zweikomponenten
Schutzmembrane Basis ePTFE
Lage 4 - Maschenfeste Trikotschicht 100% PA
Reflektor
Material Reflex Scotchlite 3M, rot.
Elastischer Einsatz/Verschluss
Ein fest mit der Brandsohle verbundener Elastikstreifen im Bereich des Spanns hält den Fuß in der korrekten Position und verleiht ihm sicheren Halt
Zehenkappe
Aus Aluminium, sehr leicht (40% leichter als Stahl), asymmetrisch mit tragender Basis und Quetschwiderstand von 200 J, getestet und zertifiziert nach Vorgabe der Norm EN12568:2010. Eingesetzt zwischen Obermaterial und Futter. Kann nicht entfernt werden, ohne den gesamten Stiefel zu beschädigen. An der Oberkante der Schutzkappe wird vor dem Einsetzen eine Polsterung aus weichem Kunststoffmaterial angebracht, die den Fuß beim Abrollen schützt.
Hinterkappe
Mikrofaser-Vliesstoff aus Kunstfaser, Stärke 1,8 mm, imprägniert mit Harz-Thermokleber.
Überkappe
Verschleißfester, wärmebeständiger und stoßfester Spezialgummi, Farbe Schwarz, Stärke 3,0 mm, mit Reliefstruktur zur Verlangsamung vom Verschleiß. Aufbringung auf der Kappe mit PU-Spezialkleber.
Hintere Kappenabdeckung
Verschleißfester, wärmebeständiger, stoßfester Spezialgummi, Farbe Schwarz, Stärke 3,4 mm, mit Reliefstruktur für das einfachere Ausziehen vom Stiefel
Knöchelschutz
Aus thermogeformtem Material mit stoßabsorbierenden Eigenschaften.
Schnittschutz
Para-Aramidgewebe (Kevlar®).
Garn
Feuerfestfaser, mit wasserabweisender Behandlung, Farbe Rot.
Einlegsohle
Anatomisch, bestehend aus einer Filzschicht (80% PES - 20% VISKOSE),
die den Schweiß aufnimmt, und einer Beschichtung auf der Oberseite aus
abriebfestem TNT 100% PA. Mit Einsatz aus EVA Gummi im Fersenbereich für hohen Tragekomfort. Unterstützt die Fußform im Fußgewölbe und erhöht die Energieaufnahme in der Ferse.
Brandsohle
aus durchtrittsicherem Spezialgewebe “Zero mm” Perforation mit 1100N nach die Norm EN12568:2010, Gesamtstärke ca. 8,0 mm, leichter und flexibler als Stahlsohlen sowie bessere Energieaufnahme, größere Schutzfläche, besseres Isoliervermögen und Feuchtigkeitsaufnahme, geringeres Gewicht.
Sohle
Neue Sohle aus antistatischem, ölabweisendem, SRC rutschfestem, bis 300 °C wärmebeständigem, flammbeständigem, öl- und benzinfestem Nitrilgummi mit hoher Verschleißfestigkeit und Energieaufnahme im Fersenbereich. Die roten Noppen vom Profil erlauben dem Benutzer die Kontrolle vom Abnutzungsgrad der Sohle (nach die Norm EN15090 Anhang C). Die Strukturierung vom Profil und der Noppen ist darauf ausgelegt, das Verkleben und Verklemmen von Schlamm, Steinen und Erde zu vermeiden. Die interne Zellenstruktur schafft ein Luftkissen, das die dämpfenden Eigenschaften und die Kälte- und Wärmeisolierung erhöht.
Gewicht pro Paar
ca. 2900 g (Größe 42)
Hintere Höhe
ca. 34 cm (einschließlich Sohle) (Größe 42)
CE-Zertifizierung
EN 15090:2012 F2A HI3 CI AN SRC
SCHNITTSCHUTZ Klasse 1
PSA III. Kategorie
Lieferbare Größen
38 – 50 (51 auf Anfrage)
Merkmale
  • Feuerwehrstiefel mit überdurchschnittlichen Leistungen
  • PSA hoher Sichtbarkeit, mit MOTORSÄGEN-SCHNITTSCHUTZ KLASSE 1 nach EN ISO 17249 (geprüft mit Sagengeschwindigkeit von 20 m/s) 
  • Innovatives System des austauschbarem Innenfutter (wechsel- und waschbar)
  • Leicht und komfortabel 
  • Knöchelschutz und neue Zehenkappe aus Gummi mit Reliefstruktur zur Verlangsamung vom Verschleiß.
  • Gute Stabilität beim Gehen und Laufen 
  • Sehr bequem, auch wenn der Schuh den ganzen Tag getragen wird (die Atmungsaktivität vom Leder liegt 400% über den Vorgaben der Europäischen Norm EN ISO 20345 5.4.6).
  • ausgezeichneter Sitz dank Elastikeinsatz, der für perfekten Fersensitz sorgt hoher Tragekomfort den ganzen Tag über
  • Futter: CROSSTECH®: stellt die haltbarste, atmungsaktive Barriere gegen Blut und Körperflüssigkeiten dar
  • Wasserdichtstiefel geprüft nach der Europäischen Norm EN ISO 20345 6.2.5 mit 500.000 Biegungen 
  • Stretchzonen im vorderen und hinteren Bereich für höheren Tragekomfort und mehr Flexibilität.
  • Hintere und vordere Anziehschlaufen für leichteren Einstieg
  • Qualitätsmaterial für eine lange Lebensdauer.
  • Die Wärmeisolierung liegt 30% über den Vorgaben der Europäischen Norm EN15090 6.3.1. (Sandbad) und 70% über den Vorgaben der Norm EN15090 6.3.2 (Strahlungswärme)
  • ausgezeichnete Griffigkeit auf unebenem Gelände und Treppen (Haltbarkeit der Sohle überbietet um 30% die Anforderungen der Europäischen Norm EN ISO 20345 5.8.3)
  • Die Energieaufnahme an der Ferse liegt 100% über den Vorgaben der Europäischen Norm EN ISO 20345 6.2.4.
  • Öl- und kohlenwasserstoffbeständige Sohle, auch wärme- und flammbeständig
  • Der Durchtrittwiderstand des Bodens überbietet um 20% die Anforderungen der Europäischen Norm EN ISO 20345 6.2.1
  • Neues Profil mit roten Noppen zur Kontrolle vom Abnutzungsgrad der Sohle (nach Vorgabe der Europäischen Norm EN15090 Anhang C)
Rovia GmbHAlte Aarburgerstrasse 324852 RothristT +41 62 794 59 60F +41 62 794 59 61info@rovia.ch