9006-G – Fire Profi Evo Is Boot

Spezifikationen
Artikelnummer
9006/G
Modell
FIREPROFI EVO IS BOOT
Schaft
vollnarbiges Rindleder, wasserabweisend, Farbe Schwarz, 2,4 - 2,6 mm Stärke
Reflexeinsatz
Reflex Scotchlite 3M, Farbe Rot
Knöchelschutz
thermogeformtes Material, schlagabsorbierend
Innenfutter
verschweißtes 4-Lagen-Laminat (CROSSTECH®), in Sockenform (Bootie)
eingearbeitet:
Lage 1 - Cambrelle Futter 100% PA
Lage 2 - Thermoschicht aus Filz 100% PES
Lage 3 - Spezielle wasserdichte und atmungsaktive zweikomponenten
Schutzmembrane Basis ePTFE
Lage 4 - maschenfeste Trikotschicht 100% PA
Neues System Herausnehmbares Futter
Das vollständige Futter ist leicht herausnehmbar, und waschbar bei 30° Grad. Bei starker Abnutzung ist ein Ersatz möglich, ohne ein neues Paar Stiefeln zu kaufen.
elastischer Einsatz/Verschluss
ein fest mit der Brandsohle verbundener Elastikstreifen im Bereich des Spanns hält den Fuß in der korrekten Position und verleiht ihm sicheren Halt.
Polsterkragen
Weiches wasserabweisendes Anilinleder schwarz, Stärke 1,0-1,1 mm, mit
Spezialschaumstoff gepolstert und deshalb mit besserem Tragekomfort
Rist- und Fersenbeuge
aus weichem Leder, mit Spezialschaumstoff gepolstert und deshalb mit großzügiger Bewegungsfreiheit
seitlicher Durchtrittsschutz
durchtrittsicheres Mehrschichtgewebe mit 1100 Newton Perforationswiderstand
Zehenschutzkappe
aus Aluminium, gewichtsarm (-40% als Stahl), asymmetrisch, selbsttragend mit 200 Joule Druck- und Stoßfestigkeit, nach die Norm EN12568:2010 getestet und zertifiziert, die Oberkante der Vorderkappe wird vor der Montage mit weichem Kunststoff zum Schutz des Fußes beim Biegen ausgepolstert
Nähgarn
flammhemmende Faser, Farbe Rot mit hoher Sichtbarkeit
Überkappe
Spezialkautschuk, Stärke 1,8 mm, abnutzungs- und wärmebeständig, stoßfest, mit hitzebeständigem Spezialkleber an der Kappe befestigt
Hinterkappe
Vlies aus Synthetikfasern, 1,8 mm Stärke, mit heißklebenden Kunstharzen imprägniert, thermogeformt zur Anpassung an die anatomische Fersenform und zwischen Futter und Schaft im hinteren Schuhbereich eingearbeitet, um Haltbarkeit und Komfort zu verbessern
Laufsohle
Laufsohle aus Nitrilgummi, Kontaktwärmefest 300°C, mit hohem elektrischen Widerstand über 20 Giga Ohms, öl- und benzinbeständig, mit hoher Abriebfestigkeit, rutschfest und mit Energieaufnahme im Fersenbereich, selbstreinigendes Profi l, durch die Einarbeitung einer
Luftpolsterkonstruktion wird die Energieaufnahme sowie die Wärme- und Kälteisolierung erheblich verbessert
Einlage
Fußbetteinlage, bestehend aus einer Filzschicht (80% PES-20% VISKOSE) zur Schweißabsorption und Oberschicht aus scheuerfestes TNT 100% PA, der im hinteren Bereich vorhandene EVA-Schaumeinsatz garantiert eine komfortable Fußbettung dank anatomischer Formgebung im Fußgewölbe und erhöht die Energieaufnahme im Fersenbereich
Brandsohle
aus durchtrittsicherem Spezialgewebe “Zero mm” Perforation mit 1100N nach die Norm EN12568:2010, Gesamtstärke ca. 6,0 mm, leichter und flexibler als Stahlsohlen sowie bessere Energieaufnahme, größere Schutzfläche, besseres Isoliervermögen und Feuchtigkeitsaufnahme, geringeres Gewicht.
Gewicht pro Paar
ca. 2500 g (Größe 42)
Rückseitige Höhe
ca. 35 cm (inkl. Sohle) (Größe 42)
CE-Zertifizierung
EN 15090:2006 F2IS HI3 CI AN - SRC PSA KATEGORIE III
Größensortiment
36 - 49 (50-51 auf Anfrage)
Merkmale
  • Feuerwehrstiefel PSA hoher Sichtbarkeit
  • Innovatives System des austauschbarem Innenfutter (wechsel und waschbar)
  • leicht und komfortabel
  • Knöchelschutz, seitlicher Durchtrittsschutz, Gummiüberkappe
  • gute Stabilität beim Laufen und Gehen
  • Futter: CROSSTECH®. stellt die haltbarste, atmungsaktive Barriere gegen Blut und Körperflüssigkeiten dar
  • perfekter Tragekomfort den ganzen Tag über (die Verdunstungsrate überbietet um 400% die Anforderungen der Europäischen Norm EN ISO 20345 5.4.6)
  • ausgezeichneter Sitz dank Elastikeinsatz, der für perfekten Fersensitz sorgt
  • Rist- und Fersenbeuge für besseren Komfort
  • hinteren Lederanziehschlaufen für leichteren Einstieg
  • Materialien erster Qualität zur langer Haltbarkeit
  • der Wärmeisolierungsgrad (Sandbad) überbietet um 30% die Anforderungen der Europäischen Norm EN 15090 6.3.1
  • ausgezeichnete Griffigkeit auf unebenem Gelände und Treppen (Haltbarkeit der Sohle überbietet um 40% die Anforderungen der Europäischen Norm EN ISO 20345 5.8.3)
  • die Verklebungsfestigkeit der Sohle überbietet um 90% die Anforderungen der Europäischen Norm EN ISO 20345 5.3.1.2
  • die Energieaufnahme im Fersenbereich überbietet um 80% die Anforderungen der Europäischen Norm EN ISO20345 6.2.4
  • öl- und kohlenwasserstoffbeständige Sohle auch wärme- und flammbeständig, mit hohen elektrischen Widerstand
  • der Durchtrittwiderstand des Bodens (1 mm) überbietet um 50% die Anforderungen der Europäischen Norm EN ISO 20345 6.2.1
Rovia GmbHAlte Aarburgerstrasse 324852 RothristT +41 62 794 59 60F +41 62 794 59 61info@rovia.ch